Startseite Deutsche Geschichte
Zeittafeln Deutsche Geschichte
Herrscherliste - Deutsche Könige, Kaiser, Kanzler, Präsidenten
Abbildungen Deutsche Geschichte
Aufsätze Deutsche Geschichte
Quellen Deutsche Geschichte
Deutsche Sprachgeschichte - Geschichte der deutschen Sprache
Deutsche Literaturgeschichte - Geschichte der deutschen Literatur
Impressum Stefan Jacob
Wissenstest Deutsche Geschichte, Deutsche Literaturgeschichte, Klassische Musik, Deutsche Kulturgeschichte Quiz
Stefan Jacob Hauptseite
www.stefanjacob.de
Leitartikel - Was hat der amerikanische Automobil-Magnat Henry Ford mit dem deutschen „Großschriftsteller“ Günter Grass zu tun? Lesen Sie als Einführung zur Geschichte-Seite den Leitartikel.

Deutsche Könige, Deutsche Kaiser, Deutsche Kanzler, Deutsche Herrscher – Herrschertabelle zur deutschen Geschichte

Deutsche Könige und Staatsoberhäupter von 800 bis 2002

Das ostfränkische, ab 919 „deutsche“ Reich (regnum teutonicorum) bildet seit 843 einen der Nachfolgestaaten des fränkischen Großreichs Karls des Großen. Seit 951 ist das deutsche Königtum mit der Herrschaft über Italien, seit 962 durchgehend mit dem römischen Kaisertum, seit 1033 mit der Regentschaft Burgunds verbunden. Seit Ottos I. Kaiserkrönung 962 wird das deutsch-italienische Staatsgebiet „das Reich“ (imperium) genannt, ab dem 12. Jahrhundert kommt die Ergänzung „heilig“ (sacrum), seit dem 15. Jahrhundert „Deutscher Nation“ hinzu. Die Geschichte des „Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation“ – des ersten, rund 1000 Jahre währenden deutschen Reichsgebildes – endet 1806 mit der Niederlegung der Kaiserkrone durch Kaiser Franz II., der sich in der Folge „Franz I., Kaiser von Österreich“ nennt.
Von 1806 bis 1871 existiert kein deutscher Staatsverband. Das (zweite) deutsche Kaiserreich besteht – ohne Österreich – von 1871 bis 1918. Auf den Zusammenbruch der Monarchie folgt staatsgeschichtlich die „Weimarer Republik“ (1918 - 1933), zu der im Prinzip auch die Ära des Nationalsozialismus (1933 - 1945) gehört. Die Bezeichnung „III. Reich“ gründet sich auf Hitlers Anspruch, an den imperialen Charakter der vornapoleonischen Reichsgeschichte anzuknüpfen. Die staatliche Rechtsnachfolge wird 1949 von der Bundesrepublik Deutschland angetreten.

Hinweise: Mit- und Gegenkönige, die faktisch nicht regiert haben, sind dunkelrot gesetzt. In der Klammer hinter dem Namen steht das Geburtsjahr, † bezeichnet das Sterbejahr.

KAROLINGISCHES FRANKENREICH (768 - 911)

Karolinger
Karl I. der Große (* 747) König 768, Kaiser 800, † 814
Ludwig der Fromme (* 778) König/Kaiser 814, † 840
Ludwig (I.) der Deutsche (um 805) König 840, † 876
Ludwig (II.) der Jüngere (um 830) König (Ostfranken) 876, † 882
Karlmann (vor 830) König (Bayern) 876, König (Italien) 877, † 880
Karl III. der Dicke (839) König (Alemannien) 876, König (Italien) 879, Kaiser 881, Alleinherrscher in Ostfranken 882, Abdankung 887, † 888
Arnulf von Kärnten (um 850) König 887, König (Italien) 894, Kaiser 896, † 899
Ludwig (III.) das Kind (893) König 900, † 911

HEILIGES RÖMISCHES REICH (911 - 1806)

'Konradiner'

Konrad I. König 911, † 918

Sachsen (Ottonen)

Heinrich I. (um 875) König 919, † 936
Otto I. der Große (912) König 936, König (Italien) 951, Kaiser 962, † 973
Otto II. (955) König 973, † 983
Otto III. (980) König 983, Kaiser 996, † 1002
Heinrich II. (973) König 1002, Kaiser 1014, † 1024

Salier

Konrad II. (um 990) König 1024, Kaiser 1027, König (Burgund) 1033, † 1039
Heinrich III. (1017) König 1039, Kaiser 1046, † 1056
Heinrich IV. (1050) König 1056, Kaiser 1084, † 1106
Rudolf von Rheinfelden Gegenkönig 1077, † 1080
Hermann von Salm Gegenkönig 1081, † 1088
Konrad (1074) Mitkönig 1087, Gegenkönig 1093, † 1101
Heinrich V. (1086) König 1106, Kaiser 1111, † 1125

Sachsen

Lothar III. von Supplingenburg (um1075) König 1125, Kaiser 1133, † 1137
Konrad (III.) Gegenkönig 1127, Abdankung 1130

Staufer

Konrad III. (1093?) König 1138, † 1152
Heinrich Berengar (1137) Mitkönig 1147, † 1150
Friedrich I. Barbarossa (1122) König 1152, Kaiser 1155, † 1190
Heinrich VI. (1165) König 1190, Kaiser 1191, † 1197
Philipp von Schwaben (1177?) König 1198, † 1208

Welfen

Otto IV. (1176/1182) König 1198 bzw. 1208 (Neuwahl), Kaiser 1209, † 1218

Staufer

Friedrich II. (1194) König 1212 bzw. 1215, Kaiser 1220, † 1250
Heinrich (VII.) (1211) Mitkönig 1222, Abdankung 1235, † 1242
Konrad IV. (1228) Mitkönig 1237, König 1250, † 1254
Heinrich Raspe v. Thüringen (um 1204) Gegenkönig 1246, † 1247

verschiedene Häuser / Interregnum

Wilhelm von Holland (1227?) Gegenkönig 1248, anerkannt 1254, † 1256
Richard von Cornwall (1209) König 1257, † 1272 (regierte faktisch nicht)
Alfons (X.) von Kastilien (1221) König 1257, † 1284 (regierte faktisch nicht)

Habsburger

Rudolf I. von Habsburg (1218) König 1273, † 1291

Nassauer

Adolf von Nassau (1255?) König 1292, Abdankung 1298, † 1298

Habsburger

Albrecht I. von Österreich (1255) König 1298, † 1308

Luxemburger

Heinrich VII. von Luxemburg (um 1275) König 1308, Kaiser 1312, † 1313

Wittelsbacher

Ludwig IV. der Bayer (um 1283) König 1314, Kaiser 1328, † 1347

Habsburger

Friedrich (III.) der Schöne (1289) König 1314, anerkannt als Mitkönig 1325, † 1330

Luxemburger

Karl IV. (1316) König 1346, anerkannt 1347, Kaiser 1355, † 1378
Günther von Schwarzburg (1304) Gegenkönig 1349, Abdankung 1349, † 1349
Wenzel (1361) König 1378, Abdankung 1400, † 1419

Wittelsbacher

Ruprecht von der Pfalz (1352) König 1400, † 1410

Luxemburger

Jobst von Mähren (1354) König 1410, † 1411
Sigismund (1368) König 1410, Kaiser 1433, † 1437

Habsburger

Albrecht II. (1397) König 1438, † 1439
Friedrich III. (1415) König 1440, Kaiser 1452, † 1493
Maximilian I. (1459) König 1493, Kaiser (ohne Krönung!) 1508, † 1519
Karl V. (1500) König 1519, Kaiser 1530, Abdankung 1556, † 1558
Ferdinand I. (1503) Designation 1531, Kaiser 1556, † 1564
Maximilian II. (1527) Designation 1562, Kaiser 1564, † 1576
Rudolf II. (1552) Designation 1575, Kaiser 1576, † 1612
Matthias (1557) Kaiser 1612, † 1619
Ferdinand II. (1578) Kaiser 1619, † 1637
Ferdinand III. (1608) Designation 1636, Kaiser 1637, † 1657
Ferdinand IV. (1633) Designation 1653, † 1654
Leopold I. (1640) Kaiser 1658, † 1705
Joseph I. (1678) Designation 1690, Kaiser 1705, † 1711
Karl VI. (1685) Kaiser 1711, † 1740

Wittelsbacher

Karl VII. (1697) Kaiser 1742, † 1745

Habsburg-Lothringer

Franz I. Stephan von Lothringen (1708) Kaiser 1745, † 1765
Maria Theresia (1717) Regentin 1765, † 1780
Joseph II. (1741) Designation 1764, Kaiser 1765, Regentschaft 1780, † 1790
Leopold II. (1747) Kaiser 1790, † 1792
Franz II. (1768) Kaiser 1792, Abdankung 1806, † 1835


DEUTSCHER BUND (1806 - 1871)

loser Verbund der deutschen Teilstaaten ohne gemeinsames Staatsoberhaupt

ZWEITES KAISERREICH (1871 - 1918)

Hohenzollern

Wilhelm I. (1797) Kaiser 18. Jan. 1871, † 9. März 1888
Friedrich III. (1831) Kaiser 9. März 1888, † 15. Juni 1888
Wilhelm II. (1859) Kaiser 15. Juni 1888, Abdankung 9. Nov. 1918, † 4. Juni 1941

WEIMARER REPUBLIK UND "DRITTES REICH" (1919 - 1945)

Reichspräsidenten:

Friedrich Ebert (1871-1925) Reichspräsident 11. Febr. 1919 - 28. Febr. 1925 [SPD]
Paul von Hindenburg (1847 - 1934) Reichspräsident 12. Mai 1925 - 2. Aug. 1934 [parteilos]
Adolf Hitler (1889 - 1945) Reichspräsident 2. Aug. 1934 - 30. April 1945 [NSDAP]
Karl Dönitz (1891 - 1980) Reichspräsident 2. Mai 1945 - 23. Mai 1945 [parteilos]

Reichskanzler:

Philipp Scheidemann (1865 - 1939) Reichskanzler 13. Febr. 1919 - 20. Juni 1919 [SPD]
Gustav Bauer (1870 - 1944) Reichskanzler 21. Juni 1919 - 26. März 1920 [SPD]
Hermann Müller (1876 - 1931) Reichskanzler 27. März 1920 - 8. Juni 1920 [SPD]
Konstantin Fehrenbach (1852-1926) Reichskanzler 25. Juni 1920 - 4. Mai 1921 [Zentrum]
Joseph Wirth (1879 - 1956) Reichskanzler 10. Mai 1921 - 14. Nov. 1922 [Zentrum]
Wilhelm Cuno (1876 - 1933) Reichskanzler 22. Nov. 1922 - 12. Aug. 1923 [parteilos]
Gustav Stresemann (1878 - 1929) Reichskanzler 13. Aug. 1923 - 23. Nov. 1923 [DVP]
Wilhelm Marx (1863 - 1946) Reichskanzler 30. Nov. 1923 - 15. Dez. 1924 [Zentrum]
Hans Luther (1879 - 1962) Reichskanzler 15. Jan. 1925 - 12. Mai 1926 [parteilos]
Marx (2. Mal) Reichskanzler 16. Mai 1926-12. Juni 1928
Müller (2. Mal) Reichskanzler 29. Juni 1928 - 27. März 1930
Heinrich Brüning (1885 - 1970) Reichskanzler 30. März 1930 -30. Mai 1932 [Zentrum]
Franz von Papen (1879 - 1969) Reichskanzler 1. Juni 1932 - 17. Nov. 1932 [DNVP-nah]
Kurt von Schleicher (1882 - 1934) Reichskanzler 3. Dez. 1932 - 28. Jan. 1933 [parteilos]
Adolf Hitler (1889 - 1945) Führer und Reichskanzler 30. Jan. 1933 - 30. April 1945 [NSDAP]
Johann Ludwig Graf Schwerin von Krosigk (1887 - 1977) Reichskanzler 3. Mai 1945 - 23. Mai 1945

BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND (1949 - 2002)

Bundespräsidenten:

Theodor Heuß (1884 - 1963) Bundespräsident 12. Sept. 1949 - 12. Sept. 1959 [FDP]
Heinrich Lübke (1894 - 1972) Bundespräsident 13. Sept. 1959 - 30. Juni 1969 [CDU]
Gustav Heinemann (1899 - 1976) Bundespräsident 1. Juli 1969 - 30. Juni 1974 [SPD]
Walter Scheel (1919) Bundespräsident 1. Juli 1974 - 30. Juni 1979 [FDP]
Karl Carstens (1914 - 1992) Bundespräsident 1. Juli 1979 - 30. Juni 1984 [CDU]
Richard von Weizsäcker (1920) Bundespräsident 1. Juli 1984 - 30. Juni 1994 [CDU]
Roman Herzog (1934) Bundespräsident 1. Juli 1994 - 30. Juni 1999 [CDU]
Johannes Rau (1931) Bundespräsident 1. Juli 1999 - 30. Juni 2004 [SPD]

Bundeskanzler:

Konrad Adenauer (1876 - 1967) Bundeskanzler 15. Sept. 1949 - 15. Okt. 1963 [CDU]
Ludwig Erhard (1897 - 1977) Bundeskanzler 16. Okt. 1963 - 30. Nov. 1966 [CDU]
Kurt Georg Kiesinger (1904 - 1988) Bundeskanzler 1. Dez. 1966 - 20. Okt. 1969 [CDU]
Willy Brandt (1913 - 1992) Bundeskanzler 21. Okt. 1969 - 7. Mai 1974 [SPD]
Helmut Schmidt (1918) Bundeskanzler 16. Mai 1974 - 1. Okt. 1982 [SPD]
Helmut Kohl (*1930) Bundeskanzler 1. Okt. 1982 - 1998 [CDU]
Gerhard Schröder (*1944) Bundeskanzler seit 1998 [SPD]

 

Suche:


(bis zu 3 Wörter)

Herrschertabelle zur deutschen Geschichte

Deutsche Könige und Staatsoberhäupter von 800 bis 2006

Das ostfränkische, ab 919 „deutsche“ Reich (regnum teutonicorum) bildet seit 843 einen der Nachfolgestaaten des fränkischen Großreichs Karls des Großen. Seit 951 ist das deutsche Königtum mit der Herrschaft über Italien, seit 962 durchgehend mit dem römischen Kaisertum, seit 1033 mit der Regentschaft Burgunds verbunden. Seit Ottos I. Kaiserkrönung 962 wird das deutsch-italienische Staatsgebiet „das Reich“ (imperium) genannt, ab dem 12. Jahrhundert kommt die Ergänzung „heilig“ (sacrum), seit dem 15. Jahrhundert „Deutscher Nation“ hinzu. Die Geschichte des „Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation“ – des ersten, rund 1000 Jahre währenden deutschen Reichsgebildes – endet 1806 mit der Niederlegung der Kaiserkrone durch Kaiser Franz II., der sich in der Folge „Franz I., Kaiser von Österreich“ nennt.
Von 1806 bis 1871 existiert kein deutscher Staatsverband. Das (zweite) deutsche Kaiserreich besteht – ohne Österreich – von 1871 bis 1918. Auf den Zusammenbruch der Monarchie folgt staatsgeschichtlich die „Weimarer Republik“ (1918 - 1933), zu der im Prinzip auch die Ära des Nationalsozialismus (1933 - 1945) gehört. Die Bezeichnung „III. Reich“ gründet sich auf Hitlers Anspruch, an den imperialen Charakter der vornapoleonischen Reichsgeschichte anzuknüpfen. Die staatliche Rechtsnachfolge wird 1949 von der Bundesrepublik Deutschland angetreten.

Hinweise: Mit- und Gegenkönige, die faktisch nicht regiert haben, sind dunkelrot gesetzt. In der Klammer hinter dem Namen steht das Geburtsjahr, bezeichnet das Sterbejahr.
KAROLINGISCHES FRANKENREICH (768 - 911)
Karolinger  
Karl I. der Große (* 747) König 768, Kaiser 800, † 814 Abbildung 1
Abbildung 2
Ludwig der Fromme (* 778) König/Kaiser 814, † 840 Abbildung
Ludwig (I.) der Deutsche (um 805) König 840, † 876  
Ludwig (II.) der Jüngere (um 830) König (Ostfranken) 876, † 882  
Karlmann (vor 830) König (Bayern) 876, König (Italien) 877, † 880  
Karl III. der Dicke (839) König (Alemannien) 876, König (Italien) 879, Kaiser 881, Alleinherrscher in Ostfranken 882, Abdankung 887, † 888 Abbildung
Arnulf von Kärnten (um 850) König 887, König (Italien) 894, Kaiser 896, † 899 Abbildung
Ludwig (III.) das Kind (893) König 900, † 911  
 
HEILIGES RÖMISCHES REICH (911 - 1806)
'Konradiner'  
Konrad I. König 911, † 918 Abbildung 1
Abbildung 2
Sachsen (Ottonen)  
Heinrich I. (um 875) König 919, † 936 Abbildung 1
Abbildung 2
Otto I. der Große (912) König 936, König (Italien) 951, Kaiser 962, † 973 Abbildung 1
Abbildung 2
Otto II. (955) König 973, † 983 Abbildung
Otto III. (980) König 983, Kaiser 996, † 1002 Abbildung
Heinrich II. (973) König 1002, Kaiser 1014, † 1024 Abbildung
Salier  
Konrad II. (um 990) König 1024, Kaiser 1027, König (Burgund) 1033, † 1039 Abbildung
Heinrich III. (1017) König 1039, Kaiser 1046, † 1056 Abbildung
Heinrich IV. (1050) König 1056, Kaiser 1084, † 1106 Abbildung
Rudolf von Rheinfelden Gegenkönig 1077, † 1080 Abbildung
Hermann von Salm Gegenkönig 1081, † 1088  
Konrad (1074) Mitkönig 1087, Gegenkönig 1093, † 1101  
Heinrich V. (1086) König 1106, Kaiser 1111, † 1125 Abbildung
Sachsen  
Lothar III. von Supplingenburg (um 1075) König 1125, Kaiser 1133, † 1137 Abbildung
Konrad (III.) Gegenkönig 1127, Abdankung 1130  
Staufer  
Konrad III. (1093?) König 1138, † 1152 Abbildung
Heinrich Berengar (1137) Mitkönig 1147, † 1150  
Friedrich I. Barbarossa (1122) König 1152, Kaiser 1155, † 1190 Abbildung
Heinrich VI. (1165) König 1190, Kaiser 1191, † 1197 Abbildung
Philipp von Schwaben (1177?) König 1198, † 1208 Abbildung
Welfen  
Otto IV. (1176/1182) König 1198 bzw. 1208 (Neuwahl), Kaiser 1209, † 1218 Abbildung
Staufer  
Friedrich II. (1194) König 1212 bzw. 1215, Kaiser 1220, † 1250 Abbildung
Heinrich (VII.) (1211) Mitkönig 1222, Abdankung 1235, † 1242  
Konrad IV. (1228) Mitkönig 1237, König 1250, † 1254  
Heinrich Raspe v. Thüringen (um 1204) Gegenkönig 1246, † 1247  
verschiedene Häuser / Interregnum  
Wilhelm von Holland (1227?) Gegenkönig 1248, anerkannt 1254, † 1256  
Richard von Cornwall (1209) König 1257, † 1272 (regierte faktisch nicht)  
Alfons (X.) von Kastilien (1221) König 1257, † 1284 (regierte faktisch nicht)  
Habsburger  
Rudolf I. von Habsburg (1218) König 1273, † 1291 Abbildung 1
Abbildung 2
Nassauer  
Adolf von Nassau (1255?) König 1292, Abdankung 1298, † 1298 Abbildung
Habsburger  
Albrecht I. von Österreich (1255) König 1298, † 1308 Abbildung
Luxemburger  
Heinrich VII. von Luxemburg (um 1275) König 1308, Kaiser 1312, † 1313 Abbildung
Wittelsbacher  
Ludwig IV. der Bayer (um 1283) König 1314, Kaiser 1328, † 1347 Abbildung
Habsburger  
Friedrich (III.) der Schöne (1289) König 1314, anerkannt als Mitkönig 1325, † 1330 Abbildung
Luxemburger  
Karl IV. (1316) König 1346, anerkannt 1347, Kaiser 1355, † 1378 Abbildung
Günther von Schwarzburg (1304) Gegenkönig 1349, Abdankung 1349, † 1349 Abbildung
Wenzel (1361) König 1378, Abdankung 1400, † 1419  
Wittelsbacher  
Ruprecht von der Pfalz (1352) König 1400, † 1410 Abbildung
Luxemburger  
Jobst von Mähren (1354) König 1410, † 1411  
Sigismund (1368) König 1410, Kaiser 1433, † 1437 Abbildung
Habsburger  
Albrecht II. (1397) König 1438, † 1439 Abbildung
Friedrich III. (1415) König 1440, Kaiser 1452, † 1493 Abbildung
Maximilian I. (1459) König 1493, Kaiser (ohne Krönung!) 1508, † 1519 Abbildung
Karl V. (1500) König 1519, Kaiser 1530, Abdankung 1556, † 1558 Abbildung 1
Abbildung 2
Ferdinand I. (1503) Designation 1531, Kaiser 1556, † 1564 Abbildung
Maximilian II. (1527) Designation 1562, Kaiser 1564, † 1576 Abbildung
Rudolf II. (1552) Designation 1575, Kaiser 1576, † 1612 Abbildung
Matthias (1557) Kaiser 1612, † 1619 Abbildung
Ferdinand II. (1578) Kaiser 1619, † 1637 Abbildung
Ferdinand III. (1608) Designation 1636, Kaiser 1637, † 1657 Abbildung
Ferdinand IV. (1633) Designation 1653, † 1654  
Leopold I. (1640) Kaiser 1658, † 1705 Abbildung
Joseph I. (1678) Designation 1690, Kaiser 1705, † 1711 Abbildung
Karl VI. (1685) Kaiser 1711, † 1740 Abbildung
Wittelsbacher  
Karl VII. (1697) Kaiser 1742, † 1745 Abbildung
Habsburg-Lothringer  
Franz I. Stephan von Lothringen (1708) Kaiser 1745, † 1765 Abbildung
Maria Theresia (1717) Regentin 1765, † 1780 Abbildung
Joseph II. (1741) Designation 1764, Kaiser 1765, Regentschaft 1780, † 1790 Abbildung
Leopold II. (1747) Kaiser 1790, † 1792 Abbildung
Franz II. (1768) Kaiser 1792, Abdankung 1806, † 1835 Abbildung
 
DEUTSCHER BUND (1806 - 1871)
loser Verbund der deutschen Teilstaaten ohne gemeinsames Staatsoberhaupt  
 
ZWEITES KAISERREICH (1871 - 1918)
Hohenzollern  
Wilhelm I. (1797) Kaiser 18. Jan. 1871, † 9. März 1888 Abbildung
Friedrich III. (1831) Kaiser 9. März 1888, † 15. Juni 1888 Abbildung
Wilhelm II. (1859) Kaiser 15. Juni 1888, Abdankung 9. Nov. 1918, † 4. Juni 1941 Abbildung 1
Abbildung 2
 
WEIMARER REPUBLIK UND "DRITTES REICH"
(1919 - 1945)
Reichspräsidenten:  
Friedrich Ebert (1871-1925) Reichspräsident 11. Febr. 1919 - 28. Febr. 1925 [SPD] Abbildung
Paul von Hindenburg (1847 - 1934) Reichspräsident 12. Mai 1925 - 2. Aug. 1934 [parteilos] Abbildung
Adolf Hitler (1889 - 1945) Reichspräsident 2. Aug. 1934 - 30. April 1945 [NSDAP] Abbildung
Karl Dönitz (1891 - 1980) Reichspräsident 2. Mai 1945 - 23. Mai 1945 [parteilos] Abbildung
Reichskanzler:  
Philipp Scheidemann (1865 - 1939) Reichskanzler 13. Febr. 1919 - 20. Juni 1919 [SPD] Abbildung
Gustav Adolf Bauer (1870 - 1944) Reichskanzler 21. Juni 1919 - 26. März 1920 [SPD] Abbildung
Hermann Müller (1876 - 1931) Reichskanzler 27. März 1920 - 8. Juni 1920 [SPD] Abbildung
Konstantin Fehrenbach (1852-1926) Reichskanzler 25. Juni 1920 - 4. Mai 1921 [Zentrum] Abbildung
Joseph Wirth (1879 - 1956) Reichskanzler 10. Mai 1921 - 14. Nov. 1922 [Zentrum] Abbildung
Wilhelm Cuno (1876 - 1933) Reichskanzler 22. Nov. 1922 - 12. Aug. 1923 [parteilos] Abbildung
Gustav Stresemann (1878 - 1929) Reichskanzler 13. Aug. 1923 - 23. Nov. 1923 [DVP] Abbildung
Wilhelm Marx (1863 - 1946) Reichskanzler 30. Nov. 1923 - 15. Dez. 1924 [Zentrum] Abbildung
Hans Luther (1879 - 1962) Reichskanzler 15. Jan. 1925 - 12. Mai 1926 [parteilos] Abbildung
Wilhelm Marx (2. Mal) Reichskanzler 16. Mai 1926-12. Juni 1928  
Hermann Müller (2. Mal) Reichskanzler 29. Juni 1928 - 27. März 1930  
Heinrich Brüning (1885 - 1970) Reichskanzler 30. März 1930 -30. Mai 1932 [Zentrum] Abbildung
Franz von Papen (1879 - 1969) Reichskanzler 1. Juni 1932 - 17. Nov. 1932 [DNVP-nah] Abbildung
Kurt von Schleicher (1882 - 1934) Reichskanzler 3. Dez. 1932 - 28. Jan. 1933 [parteilos] Abbildung
Adolf Hitler (1889 - 1945) Führer und Reichskanzler 30. Jan. 1933 - 30. April 1945 [NSDAP] Abbildung
Johann Ludwig Graf Schwerin von Krosigk (1887 - 1977) Reichskanzler 3. Mai 1945 - 23. Mai 1945  
 
BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND (1949 - 2002)
Bundespräsidenten:  
Theodor Heuß (1884 - 1963) Bundespräsident 12. Sept. 1949 - 12. Sept. 1959 [FDP] Abbildung
Heinrich Lübke (1894 - 1972) Bundespräsident 13. Sept. 1959 - 30. Juni 1969 [CDU] Abbildung
Gustav Heinemann (1899 - 1976) Bundespräsident 1. Juli 1969 - 30. Juni 1974 [SPD] Abbildung
Walter Scheel (1919) Bundespräsident 1. Juli 1974 - 30. Juni 1979 [FDP] Abbildung
Karl Carstens (1914 - 1992) Bundespräsident 1. Juli 1979 - 30. Juni 1984 [CDU] Abbildung
Richard von Weizsäcker (1920) Bundespräsident 1. Juli 1984 - 30. Juni 1994 [CDU] Abbildung
Roman Herzog (1934) Bundespräsident 1. Juli 1994 - 30. Juni 1999 [CDU] Abbildung
Johannes Rau (1931 - 2006) Bundespräsident 1. Juli 1999 - 30. Juni 2004 [SPD] Abbildung
Horst Köhler (1943) Bundespräsident seit dem 1. Juli 2004 [CDU] Abbildung
Bundeskanzler:  
Konrad Adenauer (1876 - 1967) Bundeskanzler 15. Sept. 1949 - 15. Okt. 1963 [CDU] Abbildung
Ludwig Erhard (1897 - 1977) Bundeskanzler 16. Okt. 1963 - 30. Nov. 1966 [CDU] Abbildung
Kurt Georg Kiesinger (1904 - 1988) Bundeskanzler 1. Dez. 1966 - 20. Okt. 1969 [CDU] Abbildung
Willy Brandt (1913 - 1992) Bundeskanzler 21. Okt. 1969 - 7. Mai 1974 [SPD] Abbildung
Helmut Schmidt (1918) Bundeskanzler 16. Mai 1974 - 1. Okt. 1982 [SPD] Abbildung
Helmut Kohl (*1930) Bundeskanzler 1. Okt. 1982 - 27. Oktober 1998 [CDU] Abbildung
Gerhard Schröder (*1944) Bundeskanzler 27. Oktober 1998 - 22. November 2005 [SPD] Abbildung
Angela Merkel (*1954) Bundeskanzlerin seit 22. November 2005 [CDU] Abbildung

zum Anfang dieser Seite