Presumed Innocent
(Aus Mangel an Beweisen)



Film-Nr. 719 (Spielfilm / Fernsehspiel)
Originaltitel Presumed Innocent
Deutscher Titel Aus Mangel an Beweisen
Darsteller Harrison Ford, Brian Dennehy, Raul Julia, Bonnie Bedelia, Paul Winfield, Greta Scacchi, John Spencer, Joe Grifasi, Tom Mardirosian, Anna Maria Horsford, Sab Shimono, Bradley Whitford, Christine Estabrook, Michael Tolan, Madison Arnold
Regisseur Alan J. Pakula
Land, Jahr USA 1990
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 121 Minuten
Kassette(n) Nr. 348        
Handlung
Nach dem Hammermord an einer Frau, gerät der zuständige Staatsanwalt (Harrison Ford) im Laufe der Ermittlungen zunehmend unter Verdacht, während er zu vertuschen versucht, daß er mit der Frau eine Affäre hatte. Seine Ehe leidet fortwährend unter den Verdächtigungen, bis er schließlich vor Gericht landet. Und der Mörder ist ihm näher, als er denkt...
Quelle: Online Film-Datenbank.  

Ein Stellvertreter des Staatsanwalts wird des Mordes an einer Kollegin angeklagt, mit der er ein Verhältnis hatte. Kühl inszenierte und gut gespielte Bestseller-Verfilmung, die jedoch alle Ansätze zur Systemkritik der Spannung des Gerichtsdramas opfert.
Quelle: Kabel1-Filmlexikon.  

 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de