Ace in the Hole
(Reporter des Satans)



Film-Nr. 519 (Spielfilm / Fernsehspiel)
Originaltitel Ace in the Hole
Deutscher Titel Reporter des Satans
Darsteller Kirk Douglas, Jan Sterling, Robert Arthur, Porter Hall, Frank Cady, Richard Benedict, Ray Teal, Lewis Martin, John Berkes, Frances Dominguez, Gene Evans, Frank Jaquet, Harry Harvey, Bob Bumpas, Geraldine Hall, Bob Arthur
Regisseur Billy Wilder
Land, Jahr USA 1951
Bild, Ton s/w   deutsch
Spielzeit 106 Minuten
Kassette(n) Nr. 258        
Handlung
Der abgewrackte Reporter Charles Tatum (Kirk Douglas) muß bei einer unscheinbaren Zeitung arbeiten, bis ein Mann in der Nähe in einer Mine verschüttet wird. Tatum wittert seine Chance, wieder groß einzusteigen und führt die Berichterstattung vor Ort, wo er es durch den Medienzirkus, den er entfacht, schafft, die Rettungsarbeiten immer weiter in die Länge zu ziehen. Derweil wird die Situation des Verschütteten immer schlechter...
Quelle: Online Film-Datenbank.  

Bei einem Mineneinsturz ist ein Mensch verschüttet worden. Er muß sterben, weil ein ehrgeiziger und skrupelloser Reporter die Rettungsaktion bewußt verzögert, um durch Sensationsberichte sein Comeback bei der Zeitung zu erreichen. Packendes, exzellent inszeniertes und gespieltes Drama, das - mit einem gewissen Zynismus - die Praktiken der Boulevardpresse und die menschliche Habgier kritisch bloßstellt. Einer der bittersten Filme Billy Wilders.
Quelle: Kabel1-Filmlexikon.  

 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de