Ally McBeal [Staffel 5] (Folge 104): Homecoming
(Ally McBeal: Gute Gene, schlechte Gene)



Film-Nr. 5082 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 5] (Folge 104): Homecoming
Deutscher Titel Ally McBeal: Gute Gene, schlechte Gene
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 2002
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Ally träumt, dass Maddie nicht ihre genetische Tochter ist, und beschließt, einen DNA-Test machen zu lassen. Maddie befürchtet, Ally würde sie nicht mehr lieben, wenn der Test negativ ausfallen sollte. Sie flüchtet sich zu ihrer Tante Bonnie nach New York, die sie sofort wieder zurückbringt. Ally erklärt Maddie, dass sie nach Billy und Larry endlich echte Sicherheit in ihrem Leben brauche. Maddie gehöre zu ihr und niemand könne sie ihr wegnehmen. Der Test beweist, dass Maddie tatsächlich Allys Tochter ist. Vor Allys Haustür steht eine ältere Frau namens Helen Apple, die einen gewissen Vincent Graves sucht, der früher hier wohnte und ihr Geliebter war. Ally muss ihr mitteilen, dass Vincent gestorben ist und sein Haus jetzt ihr gehört. Als Mrs. Apple Victor sieht, hält sie ihn für den jungen Vincent. Victor spielt das Spiel mit und nimmt Helen - in der Rolle des wieder auferstandenen Vincent - die Angst vor dem Tod. Nun kann Helen ruhig sterben. Richard vertritt Mr. Hookland, der drei frühere Schulfreunde verklagt. Sie haben ihm vor 25 Jahren einen so böswilligen Streich mit einer von ihm angebeteten Schülerin gespielt, dass er danach zu keiner Beziehung mehr fähig war. Der Richter weist die Klage ab, was Richard erschüttert. Er selbst hat auch solch eine unerfüllte Liebe erlebt, die ihn daran hindert, je einer Frau zu vertrauen. Claire entlockt ihm den Namen der ehemaligen Angebeteten und arrangiert ein Treffen. Widerwillig geht Richard mit und muss schockiert erfahren, dass seine Traumfrau jetzt ein Mann ist...
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de