Ally McBeal [Staffel 5] (Folge 101): Kick in the Head, A
(Ally McBeal: Kinderüberraschung)



Film-Nr. 5079 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 5] (Folge 101): Kick in the Head, A
Deutscher Titel Ally McBeal: Kinderüberraschung
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 2002
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Eines Abends klingelt es an Allys Haustür, während Ally gerade dabei ist, ihre Spüle zu reparieren. Draußen steht die zehnjährige Maddie, die behauptet, ihre Tochter zu sein. Ally ist wie vom Donner gerührt. Maddie entstand aus einer Eizelle, die Ally zehn Jahre zuvor für Versuchszwecke gespendet hatte. Doch versehentlich wurde ihre Eizelle einer Frau eingepflanzt. Nachdem Maddies Vater kürzlich starb, machte sich das Mädchen auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter. Ally behält Maddie über Nacht bei sich. Am nächsten Tag taucht Maddies durchgeknallte Tante Bonnie auf, bei der Maddie in den letzten Monaten gelebt hat. Sie ist Nachtclub-Sängerin und versucht ihr Glück gleich auch in Allys Bar. Ally fühlt sich berufen, Maddie bei sich zu behalten, weil sie überzeugt ist, mehr Zeit für das Kind zu haben als Bonnie. Und auch Maddie ist dem Vorschlag gegenüber nicht abgeneigt. Richard hat unterdessen einen Mordfall übernommen: Kendall Willis hat seiner Frau mit aller Wucht gegen den Kopf getreten, als wäre er ein Fußball. Tatsächlich glaubte Willis im Moment der Tat einen Fußball am Stand liegen zu sehen und nicht den Kopf seiner Frau. John ist unwohl bei dem Gedanken, dass das Schicksal des Mannes in Richards Händen liegt. Als Richard ein Bild von Kendalls Frau, auf dem er einen Fußball über ihr Gesicht gepinselt hat, in die Beweisaufnahme einbringen will, platzt John der Kragen. Er beschimpft seinen Partner als lausigen Anwalt. Doch dann bemerkt er, dass Kendall ihn zeitweise für einen Garderobenständer hält. Er schickt Willis zum Neurologen. Der findet einen Hirntumor, der das Sehvermögen beeinträchtigt. Richard hält sein Plädoyer...
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de