Ally McBeal [Staffel 4] (Folge 86): In Search of Barry White
(Ally McBeal: Barry ... verzweifelt gesucht!)



Film-Nr. 5064 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 4] (Folge 86): In Search of Barry White
Deutscher Titel Ally McBeal: Barry ... verzweifelt gesucht!
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 2001
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Kevin Stoller bittet John um Hilfe, weil er seine vor zwei Jahren verstorbene Frau klonen lassen will. Larry vertritt vor Gericht die Gegenpartei und wettet mit Ally, dass er den Prozess gewinnt. Wetteinsatz: eine Fußmassage. Ally verrät John die Schwächen ihres Freundes. Außerdem frisiert sie die Wahrheit ein klein wenig, um ihren Chef zusätzlich zu motivieren. Das erfüllt ihren Zweck. John ist nun ganz heiß darauf, Larry vor Gericht zu schlagen. Aber um so richtig in Höchstform zu kommen, fehlt ihm seine geistige Inspiration: die Stimme von Barry White. Auf der Toilette macht John sich auf die Suche nach Barry. Richard bewegt sich vor Lings Augen ständig im Schnellvorlauf, Jackson hingegen in Zeitlupe. Allys Diagnose: Ling ist eindeutig in Jackson verliebt. Die will sich selbst therapieren und unternimmt einen Versuch, Richard zu verführen. Aber der erkannt sofort, dass seine Ex-Freundin in Jackson verknallt ist. Wieso sonst würde sie sich die Beine vor der Arbeit rasieren?
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de