Ally McBeal [Staffel 4] (Folge 76): Reasons to Believe
(Ally McBeal: Ticks und Tricks)



Film-Nr. 5054 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 4] (Folge 76): Reasons to Believe
Deutscher Titel Ally McBeal: Ticks und Tricks
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 2001
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Der berühmte Rechtsanwalt Nicolas Englund bittet John um Hilfe. Seine Klientin Melanie weigert sich, mit ihm zu sprechen. Sie ist wegen Mordes angeklagt, weil sie ihren Freund überfahren hat. Und das gleich zweimal! Melanie leidet unter der seltenen Krankheit Tourette-Syndrom, die auch John als Kind hatte. Er und seine Klientin kommen sich nicht nur beruflich näher. Auch Nicolas' Frau Brandy braucht den Rechtsbeistand der Kanzlei. Sie will sich von ihrem Mann scheiden lassen, weil der trotz seines Ruhestands wieder vor Gericht auftreten will. Larry übernimmt den Fall und wird zum Ehetherapeuten. Als er dabei auch ein Tänzchen mit seiner Mandantin wagt, wird Ally eifersüchtig. Richard brennt darauf zu erfahren, wie Elaine im Bett war. Aber Mark hält sich zuerst bedeckt und gesteht dann, dass noch immer nichts gelaufen ist. Sofort nimmt Richard seinen Angestellten zur Seite und gibt ihm kostenlose Tanzstunden auf der Unisex-Toilette. Schließlich ist nur ein guter Tänzer auch ein guter Liebhaber.
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de