Ally McBeal [Staffel 3] (Folge 61): Prime Suspect
(Ally McBeal: In gefährlicher Mission)



Film-Nr. 5039 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 3] (Folge 61): Prime Suspect
Deutscher Titel Ally McBeal: In gefährlicher Mission
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 2000
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Johns früherer Klient Matthew steht – wie immer in Frauenkleidern – erneut in der Kanzlei: Mr. Shofield, sein ehemaliger Chef, ist ermordet worden. Kollege Paul sitzt als Hauptverdächtiger in Untersuchungshaft. Richard und Ally sind begeistert von der Möglichkeit, einen Mordfall zu bearbeiten und bieten John ihre Unterstützung an. Die hat er auch bitter nötig: Pauls Alibi platzt, und Mrs. Shofield sagt aus, das sie in der Mordnacht habe ein Maskierter bedroht habe. Dann habe sie ein Klatschen gehört – Paul leidet unter Klatsch-Zwang – und ihren Mann erstochen aufgefunden. Zudem lag ein Kugelschreiber von Paul am Tatort. John erfährt, dass Mr. Shofield eine Affäre mit Nancy gehabt haben soll. Ist sie die wahre Mörderin? Ally geht mit verstecktem Mikrofon zu Nancy, kann aber nichts aus ihr herausbringen. Dann entdeckt sie im Wandschrank Deborah Shofield und schwebt plötzlich selbst in Lebensgefahr. Grund zur Sorge bietet auch Billys Geisteszustand. Er sieht plötzlich in Matthew die schönste Frau der Welt, dann küsst er Nelle, weil er denkt, diese sei Sandy. Nelle empfiehlt ihm, eine Neurologin aufzusuchen, die zahlreiche medizinische Tests anordnet.
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de