Ally McBeal [Staffel 3] (Folge 48): Buried Pleasures
(Ally McBeal: Heisse Küsse, harte Schläge)



Film-Nr. 5026 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 3] (Folge 48): Buried Pleasures
Deutscher Titel Ally McBeal: Heisse Küsse, harte Schläge
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 1999
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
"Ich glaube, ich werde lesbisch." Ein homoerotischer Traum verwirrt Ling. Sie geht in die Offensive und lädt Ally zum Dinner ein. Ein Date? Nervös kommt Ally ins Lokal, aber die beiden sind sich schnell einig, dass sie nach einem harten Arbeitstag nur eins wollen: einen Mann. Trotzdem amüsieren sich Ally und Ling hervorragend, als sie für das interessierte männliche Publikum einen heißen Tanz aufs Parkett legen. Im Büro kommt es dann doch noch zu einem Kuss. Komplikationen gibt es auch im Liebesleben von Nelle und John: Das "Gummibärchen" hört zufällig mit, als seine Freundin Ling gegenüber eine erotische Fantasie preisgibt. John missversteht die Lage gründlich. Elaine baut den geknickten Anwalt zwar wieder auf, aber als er Nelles vermeintliche Wünsche in die Tat umsetzt und sie im Bett schlägt, handelt er sich großen Ärger ein. In die Nesseln setzt sich auch Billy, der es sich im Fall Alice Gaylor – sie wurde verklagt, weil sie zu sexy ist - mit Renée verscherzt. Sie beschimpft ihn nicht ohne Grund als "männliches Chauvi-Schwein".
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de