Ally McBeal [Staffel 2] (Folge 28): Story of Love
(Ally McBeal: Schlag auf Schlag)



Film-Nr. 5006 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 2] (Folge 28): Story of Love
Deutscher Titel Ally McBeal: Schlag auf Schlag
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 1998
Bild, Ton Farbe   deutsch/englisch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Anwältin Ally McBeal wird wieder einmal selbst verhaftet. Sie landet in der gleichen Zelle wie Hannah Puck, die junge Frau, mit der sie sich auf der Straße geprügelt hat. Da Hannah sich am nächsten Tag vor Gericht verantworten muß, weil sie ihre beste Freundin buchstäblich auf den Müll geworfen hat, nachdem die ihr den Freund ausgespannt hat, übernimmt Ally den Fall. Die Verteidigung verkompliziert sich nicht nur, weil Hannah Ally nicht die ganze Wahrheit erzählt hat, sondern auch weil Ally in einen privaten Konflikt gerät: George macht ihr eindeutig den Hof, obwohl er mit Elaine zusammen ist. Klammheimlich muß Ally vor Gericht der Gegenseite Recht geben, die argumentiert, man dürfe den Richtigen nicht ziehen lassen, nur weil er mit einer anderen ausgeht. Außerdem gibt es im Gerichtssaal ein unliebsames Wiedersehen mit Wunderkind Oren Koolie. Im Büro trainiert unterdessen John unermüdlich seinen Turnierfrosch Stefan. Nicht nur Nelle ekelt sich vor dem hochbegabten Tier. Als Stefan wieder einmal ausrückt und sie und Georgia auf den Unisex-Toiletten erschreckt, schubst Richard den Frosch versehentlich in die Kloschüssel. Leider betätigt in genau diesem Moment John mit seiner Fernbedienung die Spülung. Als er erfährt, was er angerichtet hat, beraumt er in der Kanzlei eine Trauerfeier an. Richard versucht im Vorfeld dafür Sorge zu tragen, daß niemand bei der Gedenkrede für Stefan lacht, was gründlich mißlingt.
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de