Ally McBeal [Staffel 2] (Folge 27): It's My Party
(Ally McBeal: It's My Party)



Film-Nr. 5005 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 2] (Folge 27): It's My Party
Deutscher Titel Ally McBeal: It's My Party
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 1998
Bild, Ton Farbe   deutsch/englisch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
George Madison, der Freund von Elaine und Chefredakteur einer feministischen Zeitung, ist aus religiösen Gründen von seiner Herausgeberin entlassen worden. George ist Baptist, und Mrs. Hollings argumentiert, daß kein Baptist, bei denen sich die Frauen dem Mann zu fügen haben, eine feministische Zeitung führen könne. Nach der Beweisanhörung bittet Richter Walsh Ally zu sich: "Sie betreten den Gerichtssaal nicht noch einmal mit einem so kurzen Rock!" Ally will aber nicht klein beigeben, und George, der offensichtlich mit seiner Anwältin flirtet, geht dieses Risiko gern ein. Der Richter entscheidet, daß die Entlassung rechtswidrig ist. George wird wieder eingestellt - und Ally in Beugehaft genommen, weil sie die Würde des Gerichts mißachtet hat. Nachdem Nelle sich vor dem Richter eindrucksvoll für Ally eingesetzt hat, kann doch noch die Party steigen, die Ally und Renée geplant haben. Zwischen Gesprächen über Chauvinismus und Kleidung zieht John es weiter vor, Nelle aus der Ferne zu begehren, während Ling Richard mit einem ersten perfekten Kuß überrascht.
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de