Ally McBeal [Staffel 2] (Folge 26): Fools Night Out
(Ally McBeal: Original und Fälschung)



Film-Nr. 5004 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 2] (Folge 26): Fools Night Out
Deutscher Titel Ally McBeal: Original und Fälschung
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 1998
Bild, Ton Farbe   deutsch/englisch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Nelles Freundin Ling will die Krankenschwester eines Schönheitschirurgen verklagen - weil ihre Brüste echt sind. Ling hatte ihrer Schwester zum Geburtstag Implantate geschenkt, und der Arzt - er ist bereits pleite, deswegen sieht Ling bei ihm nichts zu holen - hatte seine Krankenschwester als Beispiel seiner gelungenen Brustvergrößerungen präsentiert: eindeutig Betrug. Georgias Empörung darüber, daß Richard grundsätzlich die absurdesten Fälle bei ihr ablädt, vergrößert sich noch, als Billy es sich nicht nehmen läßt, zwecks Beweisfindung Original und Fälschung persönlich in Augenschein zu nehmen. Während Richard noch überlegt, wie er die unausstehliche Ling zu einer Verabredung überreden kann, hat John schon ein konkreteres Problem: Soll er zu seiner ersten Verabredung mit Nelle seine neuen Plateauschuhe anziehen oder nicht? Richards Pfarrer Mark ist ebenfalls in Schwierigkeiten. Er hatte ein Verhältnis mit einer seiner Chorsängerinnen, Lisa. Seit er Schluß gemacht hat, singt sie beim Gottesdienst Popsongs, die offensichtlich an ihn gerichtet sind. Renée, Richard und Ally besuchen den Gottesdienst der afroamerikanischen Gemeinde, wo Lisa gerade "Love Me if You Will" schmettert. Ally versucht zu vermitteln, erinnert sich aber auch an ihre eigene Trennung von Billy. Schmerzlich wird ihr klar, daß Billy damals schon wegen Georgia nach Michigan gegangen ist. Sie schlägt Lisa vor, statt in der Kirche in der Bar zu singen.
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de