Ally McBeal [Staffel 1] (Folge 21): Being There
(Ally McBeal: Volle Breitseite)



Film-Nr. 4731 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 1] (Folge 21): Being There
Deutscher Titel Ally McBeal: Volle Breitseite
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 1998
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Schon während Ally und John sich auf Renées Verhandlung vorbereiten, bei der immerhin die Karriere der Staatsanwältin auf dem Spiel steht, kommt es zum Streit zwischen den Beteiligten. Renée reagiert ausgesprochen allergisch auf Johns Geheimwaffen wie pfeifende Nasenlöcher, knarzende Schuhe und einen knurrenden Magen, mit denen er nur notdürftig überspielt, daß die Verteidigung weder eine Strategie noch Zeugen noch eine Chance hat. Nachdem der Kläger Michael Rivers detailliert ausgesagt hat, wie Renée ihn angemacht hat, bevor sie ihn k.o.-getreten hat, scheint die Lage aussichtslos. Aber es kommt noch schlimmer: Ausgerechnet Allys Ex-Lover Glenn, der ebenfalls einschlägige Erfahrungen mit Renée gemacht hat, wird in den Zeugenstand gerufen. John muß Ally von dem Fall abziehen. In der Kanzlei bekommt sie gleich noch einen weiteren Tritt in die Magengrube: Sie erwischt Georgia auf der Toilette mit einem Schwangerschaftstest.
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de