Ally McBeal [Staffel 1] (Folge 9): Dirty Joke, The
(Ally McBeal: Rohrkrepierer)



Film-Nr. 4719 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 1] (Folge 9): Dirty Joke, The
Deutscher Titel Ally McBeal: Rohrkrepierer
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 1997
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Ally hat endgültig genug von ihrem tugendhaften Image. Um Abhilfe zu schaffen, versucht sie erst einmal, sich mit dreckigen Witzen anzufreunden - vergeblich. Renée überredet sie zu einer Wette: Wenn ihr Witz, den Ally natürlich abscheulich fand, abends in der Bar gut ankommt, muß Ally auf der Bühne den einzigen dreckigen Witz erzählen, den sie kennt. Die Anwaltskanzlei wird unterdessen verklagt: Jennifer Higgin, die Fleisch gewordene Männerphantasie aus der Versandabteilung, fühlt sich diskriminiert. Die weiblichen Mitarbeiter hätten ein feindliches Betriebsklima geschaffen, weil sie sich angeblich zu sexy kleide. Ihre Anwältin ist die gleiche Caroline, die auch Elaine vertreten hat, als sie gegen die Männer vorgehen wollte, die Jennifer hinterhergestiert haben. Georgia lehnt es ab, die Firma zu verteidigen - sie meint, Caroline mache ihr sexuelle Avancen. Ally übernimmt den Fall und entwickelt eine äußerst effiziente Strategie. Dafür ist allerdings Renées Witz in der Bar ein voller Erfolg, und so besteht sie auf der Einlösung der Wettschuld. Aber nur Elaine und Richard können über den Witz, den Ally gezwungenermaßen auf der Bühne erzählt, lachen. Als Ally im Publikum auch noch Rabbi Stern entdeckt, mit dem sie immer noch ein Date ausstehen hat, fühlt sie sich völlig blamiert.
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de