Ally McBeal [Staffel 1] (Folge 8): Drawing the Lines
(Ally McBeal: Revierkämpfe)



Film-Nr. 4718 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 1] (Folge 8): Drawing the Lines
Deutscher Titel Ally McBeal: Revierkämpfe
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 1997
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Georgia und Ally übernehmen eine neue Klientin: Marci Hatfield will sich von ihrem reichen Mann scheiden und den Ehevertrag annullieren lassen. Obwohl sie selbst nicht auf einen schmutzigen Scheidungskrieg aus ist, überreden die Anwältinnen sie, so viel aus der Sache herauszuholen wie sie nur kann. Das finanzielle Angebot von Jason Hatfields Anwalt lehnen sie ab. Als Marci kalte Füße bekommt, redet auch Richard ihr zu: Er hat inzwischen Fotos von Hatfield und einer anderen Frau in der Hand. Nachdem Richard und Billy schon wieder der Blondine aus der Versandabteilung hinterherstieren, beauftragt Elaine die Anwältin Caroline Popp mit einer Klage wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Sie organisiert sogar einen Streik der weiblichen Mitarbeiter, hat aber wenig Chancen auf Erfolg. Als Billy Ally in einer stillen Minute gesteht, daß er sie vermißt, versucht Ally ihr Seelenleben mit Hilfe einer Familienpackung Eiskrem wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de