Ally McBeal [Staffel 1] (Folge 2): Compromising Positions
(Ally McBeal: Ganz schön peinlich)



Film-Nr. 4712 (Fernsehserie)
Originaltitel Ally McBeal [Staffel 1] (Folge 2): Compromising Positions
Deutscher Titel Ally McBeal: Ganz schön peinlich
Darsteller Calista Flockhart (Ally McBeal), Courtney Thorne-Smith (Georgia), Greg Germann (Richard Fish), Lisa Nicole Carson (Renée Radick), Jane Krakowski (Elaine Vassal), Peter MacNicol (John Cage), Portia de Rossi (Nelle Porter), Lucy Liu (Ling Woo), James LeGros (Mark Albert), Tim Dutton (Brian Selig), Alicia Witt (Hope Mercy), James Naughton (George McBeal), Jill Clayburgh (Jeannie McBeal)
Regisseur Drehbuch: David E. Kelley
Land, Jahr USA 1997
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 42 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Ally muß nicht nur John Cage, Mitgründer der Kanzlei, wegen verbotenem Sex mit einer Prostituierten vertreten, Richard will auch, daß sie abends an einem Essen mit einem potentiellen Kunden, Ron Cheanie, teilnimmt. Im Restaurant wird Ally dann Zeugin, wie Ron vor der Toilette Whipper küßt, Richards Freundin. Ally stürzt in ein moralisches Dilemma nach dem anderen. Soll sie Richard sagen, was sie gesehen hat? Und soll sie Georgia darüber aufklären, daß auf Billys Junggesellenpartys ebenfalls ein paar professionelle Damen anwesend waren? Was jetzt gerade noch gefehlt hat, ist John, der eine Ansprache hält, um in der Firma das Vertrauen der Mitarbeiter zurückzugewinnen - und anschließend Fragebögen zur Beurteilung seiner Rede verteilt.
Quelle: epguides.de
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de