Ach Egon!
(Ach Egon!)



Film-Nr. 4383 (Spielfilm / Fernsehspiel)
Originaltitel Ach Egon!
Deutscher Titel Ach Egon!
Darsteller Heinz Erhardt, Corny Collins, Adrian Hoven, Grethe Weiser, Gunther Philipp, Carmela Künzel, Ruth Stephan, Hans Richter, Rudolf Vogel
Regisseur Wolfgang Schleif
Land, Jahr Deutschland 1961
Bild, Ton s/w   deutsch
Spielzeit 95 Minuten
Kassette(n) DivX Nr. 0
Handlung
Kinderarzt Dr. Waldemar Weber (Gunther Philipp) ist verzweifelt: Ausgerechnet für seinen ersten Hochzeitstag hat sich sein Adoptivsohn Egon (Heinz Erhardt) aus erster Ehe zu Besuch angekündigt, den Waldemar seiner jungen Gattin Henny (Corny Collins) stets verschwiegen hat. Waldemar muss Egon unbedingt abfangen. Als Egon dann vor der Tür steht, stellt der sich offenbar als Affendonpteur heraus. Er hat alle Hände voll zu tun, um Egons Existenz zu erklären und die Schimpansen vor seiner misstrauischen Frau zu verstecken. Aber ob der Schlafzimerschrank wirklich das geeignete Versteck ist...
Quelle: Online Film-Datenbank.  

Die Verwandtschaft eines Kinderarztes lernt den unehelichen Sohn des Schwiegervaters kennen. Ein eilig hingeworfener Verwechslungs- und Verkleidungsschwank nach Arnold und Bach. In den Hauptrollen, neben erprobten deutschen Komikern, drei dressierte Schimpansen.
Quelle: Kabel1-Filmlexikon.  

 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de