Novecento / 1900
(1900 / Neunzehnhundert)



Film-Nr. 328 (Spielfilm / Fernsehspiel)
Originaltitel Novecento / 1900
Deutscher Titel 1900 / Neunzehnhundert
Darsteller Robert De Niro, Gérard Depardieu, Burt Lancaster, Sterling Hayden, Donald Sutherland, Paolo Pavesi, Roberto Maccanti, Dominique Sanda, Francesca Bertini, Laura Betti, Werner Bruhns, Stefania Casini, Anna Henkel, Ellen Schwiers, Alida Valli
Regisseur Bernardo Bertolucci
Land, Jahr Italien/ Frankreich/ Deutschland 1976
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 293 Minuten
Kassette(n) Nr. 163        
Handlung
Im jahr 1900 werden am gleichen Tag zwei Kinder geboren. Alfredo, Enkel eines Gutbesitzers (Burt Lancaster), und Olmo, Enkel eines einfachen Bauern (Sterling Hayden). Die Kinder sind, wie die Großväter, Freunde, die allerdings zwei unterschiedlichen Klassen angehören. Nach dem Tode der beiden Alten und dem Ende des ersten Weltkrieges spüren beide Klassen (Gutbesitzer und Bauer) die Veränderungen durch sozialistische und kommunistische Ideen. Olmo (Gerard Depardieu) kehrt zurück und heiratet die Lehrerin Anita (Stefania Sandrelli). Alfredo (Robert De Niro) geniesst sein Leben in der Stadt und vergnügt sich mit Ada (Dominique Sanda), die er nach dem Tode seines Vaters heiratet. Inzwischen hat sich die Macht des sadistischen Verwalters Atilla (Donald Sutherland) verstärkt und nach der faschistischen Machtergreifung terrorisierte er die Bauern, was Olmo zur Flucht treibt. Nach dem zweiten Weltkrieg kehrt Olmo zurück. Alfredo, der zum Gutbesitzer wurde, muss sich vor einem Volksgericht verantworten.
Quelle: Online Film-Datenbank.  
 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de