Rebel Without A Cause
(...denn sie wissen nicht, was sie tun)



Film-Nr. 314 (Spielfilm / Fernsehspiel)
Originaltitel Rebel Without A Cause
Deutscher Titel ...denn sie wissen nicht, was sie tun
Darsteller James Dean, Natalie Wood, Sal Mineo, Jim Backus, Ann Doran, Corey Allen, William Hopper, Rochelle Hudson, Dennis Hopper, Edward Platt, Steffi Sidney, Marietta Canty, Virginia Brissac, Beverly Long, Ian Wolfe
Regisseur Nicholas Ray
Land, Jahr USA 1955
Bild, Ton Farbe   deutsch
Spielzeit 110 Minuten
Kassette(n) Nr. 163        
Handlung
Jim Stark (James Dean) ist der Neue in der Stadt, ein Rebell mit einiger Vergangenheit, der bei seinen Eltern kein Verständnis findet und in der Gesellschaft überall aneckt. Trotzdem findet er in Judy (Nathalie Wood) und dem schüchternen Plato (Sal Mineo) Freunde. Doch die ansässige Gang fordert den Neuen ununterbrochen heraus. Als eine Mutprobe mit Autos zum Tod des Gangführers führt, gerät die Situation außer Kontrolle.
Quelle: Online Film-Datenbank.  

Zukunftsangst und Richtungslosigkeit amerikanischer Teenager der 50er Jahre und ihre Rebellion gegen die satte Selbstzufriedenheit ihrer gutbürgerlichen Elternhäuser bestimmen das Klima des Dramas dreier Halbwüchsiger, die ihre Aggressionen als Mitglieder einer motorisierten Bande bei gefährlichen, in einem Fall tödlichen Spielen abreagieren. Ein aufregender und alarmierender Film, mit dem James Dean, der Prototyp dieser Generation, zum Weltstar wurde. Hervorragend in Story, Regie, Darstellung und Farbdramaturgie.
Quelle: Kabel1-Filmlexikon.  

 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de