Zorba the Greek
(Alexis Sorbas)



Film-Nr. 1000 (Spielfilm / Fernsehspiel)
Originaltitel Zorba the Greek
Deutscher Titel Alexis Sorbas
Darsteller Anthony Quinn, Alan Bates, Irene Papas, Georges Foundas, Lila Kedrova, Eleni Anousaki, Sotiris Moustakas
Regisseur Michael Cacoyannis
Land, Jahr Großbritannien/ Griechenland 1964
Bild, Ton s/w   deutsch
Spielzeit 135 Minuten
Kassette(n) Nr. 460        
Handlung
Als der englische Schriftsteller Basil (Alan Bates) auf einer griechischen Insel ein Grundstück mit einer Mine erbt, ist er zunächst nicht sehr begeistert von diesem Fang. Doch dann lernt er den Griechen Alexis Sorbas (Anthony Quinn) kennen, der in seiner Mine arbeiten will. Sorbas entpuppt sich als ein Mann, der trotz seiner Arbeit, seiner Familie und der nicht eben reichen Lebens-umstände sein Leben in jeder Sekunde genießen kann, weil er den Augenblick voll auskostet. Langsam und ohne es zu wollen, krempelt der Grieche den Engländer nach und nach um...
Quelle: Online Film-Datenbank.  

Die Begegnung eines jungen englischen Schriftstellers mit einem mazedonischen Bergwerksarbeiter und Vaganten gibt Anlaß zur Gegenüberstellung zweier Lebensprinzipien, von denen das vitale das rationalistische in seinen Bann zwingt. Mit ausgezeichneten Darstellern in kraftvollem Stil inszenierte Verfilmung eines Kazantzakis-Romans, die freilich die Vorlage nicht voll ausschöpft. Auf die Faszination des Hauptdarstellers hin inszeniert, entzieht sich der Film jeder Verbindlichkeit und stellt eine exotisch-fesselnde Welt aus.
Quelle: Kabel1-Filmlexikon.  

 

(1 Film)

zurück zur Suchauswahl

 

 

Verantwortlich für Inhalt und Gestaltung: siehe Impressum    www.stefanjacob.de